Rathaus Kleve neu bearbeitet

Neues Rathaus

Neues Rathaus

Kleve

In zentraler und prominenter innenstädtischer Lage entstand mit dem Neubau des Rathauses in Kleve ein Verwaltungsriegel, der seinerseits den Rahmen bildet den für einen herausragenden Solitär mitten auf dem Rathausplatz – den Ratssaal. Dieser Ratssaal, der in seiner alten Kubatur und Substanz verbleibt, erscheint im neuen Kleid und erhält so die Rolle, die ihm gebührt. Als öffentlicher Veranstaltungs- und Versammlungsort ist er Mittelpunkt und Blickfang des Rathausviertels. Das komplett in Passivbauweise errichtete Gebäude wird durch Schaltung der verschiedenen Funktionsräume und Abtrennung mittels Türanlagen zum multifunktionalen Ort, der eine Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten eröffnet.

Auslober

Stadt Kleve

Auftraggeber

Erich Tönnissen

Projektpartner

ASTOC – Architects and Planners

Investorenwettbewerb

2013, 1.Preis

Fertigstellung

2017

Nutzfläche

4.152 qm

Geschossfläche

8.229 qm