Startbild quer TAN

Neues Wohnen Tannenbusch

Neues Wohnen Tannenbusch

Bonn

Das geplante Quartier entlang der Gleise der Stadtbahnlinie im Stadtteil Tannenbusch fügt sich im vorhandenen heterogenen Kontext ein und ergänzt diesen mit städtebaulich variierender Dichte. Vorgeschlagen wird eine präzise lineare Verortung der Baukörper in der Tiefe des Grundstücks. Die bestehende Körnung des Quartiers wird anhand von schmalen Zeilentypen vervollständigt. Durch eine abgestimmte Materialpalette und den Einsatz eines themenübergreifenden Gestaltungskonzepts wird eine identitätsstiftende Architektur für alle Baukörper und Typologien im neuen Quartier geschaffen.

Auslober

Deutsche Reihenhaus AG

Aussenraum

club L94 Landschaftsarchitekten

Wettbewerb

2017, 2. Preis

Planungsgebiet

3.317 qm

Wohneinheiten

60

Bruttogrundfläche

9.205 qm