Neue Website

23. September 2015

Neue Website ist online!!!

WWW.Lorberpaul.de

Nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen präsentiert sich Lorber Paul Architekten auch online im neuen Design. Wir freuen uns, dass res d unsere CI so hervorragend umgesetzt hat. Viel Spaß beim Stöbern in unseren Projekten!

Zeichenformate

Titel / Vivamus Luctus Urna

Ort / In Pellentesque Faucibus

Text / Vivamus hendrerit arcu sed erat molestie vehicula. Sed auctor neque eu tellus rhoncus ut eleifend nibh. Mauris iaculis porttitor posuere. Praesent id metus massa, ut blandit odio. Proin quis tortor orci. Etiam at risus et justo dignissim congue. Donec congue lacinia dui, a porttitor lectus condimentum laoreet. Nunc eu ullamcorper orci. Quisque eget odio ac lectus vestibulum faucibus eget in metus. In pellentesque faucibus vestibulum. Nulla at nulla justo, eget luctus tortor. Nulla facilisi. Duis aliquet egestas purus in blandit. Curabitur vulputate, ligula lacinia scelerisque tempor, lacus lacus ornare ante, ac egestas est urna sit amet arcu. Class aptent taciti sociosqu.

Externer-Link

Text / Mauris iaculis porttitor posuere. Praesent id metus massa, ut blandit odio. Proin quis tortor orci. Etiam at risus et justo dignissim congue. Donec congue lacinia dui, a porttitor lectus condimentum laoreet. Nunc eu ullamcorper orci. Quisque eget odio ac lectus vestibulum faucibus eget in metus. In pellentesque faucibus vestibulum. Nulla at nulla justo, eget luctus tortor. Nulla facilisi. Duis aliquet egestas purus in blandit. Curabitur vulputate, ligula lacinia scelerisque tempor, lacus lacus ornare ante, ac egestas est urna sit amet arcu. Class aptent.

Subheadline / Ut In Nulla

hochgestellt in pellentesque faucibus vestibulum. Nulla at nulla justo, eget luctus tortor. Nulla facilisi. Duis aliquet egestas purus in blandit. Curabitur vulputate, ligula lacinia scelerisque tempor, lacus lacus ornare ante, ac egestas est urna sit amet arcu.

Fakt Headline

Fakt Angabe

Neue Weststadt Block C

Neue Weststadt Block C

Esslingen

Mit der Neuen Weststadt erhält Esslingen westlich des Bahnhofs ein neues Gesicht zur Bahn und zum Neckar. Der Entwurf für das Baufeld C fügt sich mit seiner klaren Kubatur ordnend in die heterogene Höhenentwicklung seiner Umgebung ein. Bestimmend für den Entwurf waren Lärmabschirmung und Durchsonnung der Wohnungen. Die Ziegelfassade entwickelt den Farbkanon der Umgebung gedämpft weiter, Farbwechsel nehmen den Maßstab des östlich angrenzenden Nachbarn auf und erzeugen ein Spiel kleinerer Volumen in der Gesamtkubatur. Wohnen und Arbeiten finden hier ein symbiotisches Zusammenspiel.

Auftraggeber

RVI GmbH

Projektpartner

ASTOC Architects and Planners

Wettbewerb

2015, 1. Preis

Fertigstellung

2018

Planungsgebiet

4.304 qm

Wohneinheiten

130

Bruttogrundfläche

18.784 qm

Geschossfläche

13.335 qm

Danziger Strasse

Danziger Strasse

Köln

Nach Rückbau von 42 bestehenden Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von jeweils etwa 45 qm in eingeschossigen Reihenhäusern entsteht ein reines Wohnquartier mit zeitgemäßer Ausnutzung von insgesamt 170 Wohneinheiten. Durch die Anordnung der Baukörper entsteht ein geöffneter Blockrand, der der Gesamtbebauung und den Höfen einerseits Fassung gibt und andererseits die Durchlässigkeit, die den Ort prägt, berücksichtigt. Die Krümmung der Gebäude unterstützt zum einen die Entstehung eines zusammenhängenden Quartiers aus den unterschiedlich geformten und bisher für sich stehenden Grundstücken. Zum anderen korrespondieren die einzelnen Gebäude durch die Positionierung zueinander und in ihrer Form miteinander.

AUFTRAGGEBER

GAG Immobilien AG

Baubeginn

2015

Fertigstellung

2018

Planungsgebiet

14.634 qm

Wohneinheiten

168

Bruttogrundfläche

25.452 qm

Fotos

Paul Ott

Altersgerechtes Wohnen Goethegärten

Altersgerechtes Wohnen Goethegärten

Hamm

Gemeinschaft wird im Alter großgeschrieben, deshalb bieten die Goethegärten in Hamm eine Vielfalt von gemeinschaftlichen Aufenthaltsräumen im Erdgeschoss. Das Bewohnercafé und die vermieteten Gewerbe­flächen wie die Sozialstation und der Bäcker mit angeschlossenem Café können von den Bewohnern sowie der gesamten Nachbarschaft genutzt werden.
Die Treppenhäuser der fünf Baukörper sind als Kommunikations­- und Gemeinschaftszonen mit Sitz­ und Verweilmöglichkeiten ausge­bildet, somit wird der Zusammenhalt einer direkten Nachbarschaft gestärkt.

Auslober

Hammer Gemeinnützige Baugesellschaft

Projektpartner

ASTOC – Architects and Planners

Beschränkter Wettbewerb

2012, 3. Preis

Nutzfläche

2.333 qm

Geschossfläche

3.513 qm

Rote Kaserne

Rote Kaserne

Potsdam

Der Grünbereich des Volksparks als Teil der übergeordneten Parklandschaft stellt eine kontinuierliche Verbindung zwischen Sanssouci, dem Ruinenberg, und den nördlich angrenzenden Freiraumbereichen dar. Diese Verbindung ist zum einem von den Bebauungskanten der Wohngebiete gesäumt, zum anderen ermöglicht sie Blicke in die Grünkorridore und Grünachsen.
Das neue Wohngebiet “Rote Kaserne Potsdam” bildet eine Schnittstelle zwischen städtischer Struktur und der Struktur der Parklandschaft.

Auslober

Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH

Wettbewerb

2012, 3. Preis

Planungsgebiet

150.407 qm

Wohneinheiten

710

Geschossfläche

82.917 qm

Wohnbebauung Hohenlind

Wohnbebauung Hohenlind

Köln

Punktförmige Stadthäuser zeichnen sich durch ein Höchstmaß an Flexibilität in ihrer Entwicklung in Bezug auf die Wohnungsgrößen aus. Innenliegende, von oben belichtete Treppenhäuser und die tragenden Außenwände stellen das gesamte Spektrum von 1-5 Zimmerwohnungen dar. Über verschieden eingeschnittene Loggien und Dachterrassen wird eine Differenzierung der Baukörper erreicht. Gemeinsam mit der variabel gesetzten Verteilung der bodentiefen Fenstertüren in der Fassade und den unterschiedlich ausgebildeten Eingangssituationen wird ein abwechslungsreiches Gesamtbild erzeugt.

Auslobber

Gesellschaft für Anstaltskredit

Planungsgebiet

56.913 qm

Wohneinheiten

190

Geschossfläche

39.219 qm

Schnicks Casino

Schnicks Casino

Düren

Das Schnicks Casino in Düren wurde von Lorber Paul Architekten mit modernem und ansprechendem Casino-Interieur realisiert. Die zur Verfügung stehende kleine Fläche stellte dabei eine große Herausforderung dar. Basierend auf der Corporate Identity wurde die Innenausstattung individuell geplant und angefertigt.

Auftraggeber

Peter Baur Automaten

Projektpartner

res d

Fertigstellung

2012

Nutzfläche

152 qm

Geschossfläche

168 qm

Fotos

Paul Ott